MOCpages : Share your LEGO® creations
LEGO models my own creation MOCpages toys shop German Soldier with Sten MPMilitary
Welcome to the world's greatest LEGO fan community!
Explore cool creations, share your own, and have lots of fun together.  ~  It's all free!
German Soldier with Sten MP
Rate it  12345       Add a comment Add a comment   Zoom in  Zoom in
About this creation
Die Bezeichnung Sten Gun wurde für eine Reihe von sehr einfach konstruierten, aber dennoch zuverlässigen Maschinenpistolen der britischen Streitkräfte im 2. Weltkrieg verwendet. Sie löste die Lanchester SMP ab, welche auf der deutschen MP 28 II basierte. Die Mitarbeiter des britischen Staatsarsenals Major Reginald V. Shepperd und Mister Harold J. Turpin entwickelten diese Waffe 1941 und die Waffenfabrik Royal Small Arms Factory in Enfield (daher die Bezeichnung) produzierte bis Mitte 1942 die ersten 100.000 Stück der Sten Mark I (kurz Sten Mk. I, MK 1).

Die hohen Materialverluste bei der Evakuierung von Dünkirchen und die Verwundbarkeit amerikanischer Transporte durch deutsche U-Boote führten zu einem Versorgungsengpass bei den automatischen Waffen. Daher wurde im Juni 1941 die äußerst einfach und grob gefertigte Sten Mk. I bei der britischen Armee eingeführt. Es wurden auch noch weitere, bessere und billigere Versionen (Sten Mark II, III, IV, V und VI) produziert, die teilweise sogar Schalldämpfer besaßen. Die einfachste Version, die Mark III, benötigte nur 5 Arbeitsstunden in der Produktion. Alle Sten-Maschinenpistolen waren Rückstoßlader mit unverriegeltem Masseverschluß und verschossen die der 9-mm-Para-Patrone in den Abmessungen ähnliche 9-mm-Z-Patrone. Diese Patrone entspricht mit circa 420 m/sec etwa der heutigen NATO MP-Munition. Die damalige 9-mm-Para-Patrone hatte eine VO von etwa 360 m/sec. Diese Verwechselbarkeit (nur am Boden Stempel "Z") war auch der "Tod" vieler P 38/P1 etc. Die zu starke Patrone zerlegte die Brücke der P 38/P1.

1944 wurde die letzte Version, die MK VI (mit Bajonett), hergestellt und mit dieser Variante betrug der Gesamtausstoß aller so bezeichneten Waffen ca. 3.570.000 Stück. Die Finnen (SA) bauten eine Sicherung ein und änderten die Läufe so, dass sie in den Kugelblenden der Schützenpanzer verwendet werden konnten. Auch wurden Riemenbügel angeschweißt. Sie dienten bei vielen Armeen der Welt bis weit in die 60er Jahre; die einfache Konstruktion war auch Ausgangsbasis für weiterte MP-Konstruktionen (Carl Gustaf M/45, Port Said, Sterling usw.). Unter anderem wurden auch vor und während des Israelischen Unabhängigkeitskrieges Sten-MP von beiden Seiten in Heimarbeit nachgebaut.

Die Waffe wurde ebenfalls von Partisanen und die schallgedämpfte Variante von Spezial-Einheiten benutzt.

Das Konzept größtmöglicher Einfachheit teilte die Sten Gun mit der gleichzeitig entwickelten und produzierten US-amerikanischen M3/M3A1.



Comments

  January 22, 2008
Good gun, but why does a german have a sten? thats a british weapon? P.S If you want a helmet either go to brickarms.com or take a lego baseball cap, cut off the rim and paint it green
 
By Lars Bruns
Add to my favorite builders

5
people like this. See who.

3,383 visitors
1 comment
Added January 21, 2008
 


LEGO models my own creation MOCpages toys shop German Soldier with Sten MPMilitary


You Your home page | LEGO creations | Favorite builders
Activity Activity | Comments | Creations
Explore Explore | Recent | Groups
MOCpages is an unofficial, fan-created website. LEGO® and the brick configuration are property of The LEGO Group, which does not sponsor, own, or endorse this site.
©2002-2017 Sean Kenney Design Inc | Privacy policy | Terms of use